das war die Philosophie-Olympiade

2021

Wir dürfen das Ergebnis der heurigen Philosophieolympiade in
Niederösterreich bekanntgeben:

1       Jonas Zeillinger (BG Klosterneuburg)
2       Jens Jaanimägi (Sacré Coeur Pressbaum)
3a     Wolfgang Pöschl (BG Klosterneuburg)
3b     Klara Rosenkranz (BORG Wr. Neustadt)
3c     Vanessa Klein (Erzbischöfliches Gymnasium Hollabrunn)
6       Simon Kern (Stiftsgymnasium Melk)

Die PDF mit den Impulszitaten, anhand derer eine Arbeit zu verfassen war, befindet sich hier,
die Essays der Prämierten sind mit dem jeweiligen Nachnamen verlinkt.

Jonas Zeillinger, Jens Jaanimägi, Wolfgang Pöschl und Klara Rosenkranz
werden Niederösterreich beim heurigen Bundeswettbewerb vertreten.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg.